Panpan und die Fee Elfi


Die Bildserien stellen nur einen kleinen Ausschnitt aus dem jeweiligen Kurs dar – trotzdem viel Spaß beim Anschauen

Zauber, Zauberstab du hast was, was ich nicht hab. Fee Elfi bestreicht mit ihrem Zauberstab, den sie mit Hilfe von Panpan und den Musikkindern wieder gefunden hat, die verwelkten Blumen im Garten. Siehe da, das Zauberstablied hat geholfen.
Fee Elfi hilft auch dem spannenlangen Hansel und der nudeldicken Dirn.
Das Häschen ist in die Grube gefallen. Doch bald kann es beim Häschentanz wieder mithüpfen.
Fee Elfi zeigt den zehn kleinen Zappelmännern wo sie die geeigneten Steine für ihre Rasseln finden können. Alle Musikkinder dürfen sich auch eine eigene Rassel basteln.
Die Holzmännchen tanzen zur Musik von Wolfgang Amadeus Mozart.
Wie kommt denn dieser Fisch in die Suppenschüssel? Wir singen das Lied mit den schwierigen sch-Wörtern.
Wenn die Elfen ihren Elfentanz aufführen wird es endlich wärmer und die Natur kann wieder wachsen.Die Musikkinder tanzen mit bunten Chiffontüchern und die ein oder andere Blume kann beim Aufgehen der "Blütenblätter" beobachtet werden.
Panpan und Fee Elfi versuchen den Bruder Jakob aufzuwecken. Ob es ihnen wohl gelingt? Vielleicht wacht er ja schneller auf, wenn sie das Lied auf französisch singen.

Aktuelles

In diesem Semester trifft Panpan seine Freunde im Wald. Schwerpunkt…

Im Oktober beginnt das neue Semester und Panpan geht mit…

Alle anzeigen