Panpan im Märchenland


Im Märchenland wecken wir Panpan mit dem Aufwachlied. Er wartet schon in seiner Schatztruhe auf uns. Dort befindet sich auch das goldene Märchenbuch. In diesem sind die Seiten leider ganz durcheinander geraten. Der Zauberer vom Märchenwald hat nämlich einen Windstoß dahergezaubert. Die Musikkinder dürfen gemeinsam mit Panpan alles wieder richtig stellen. Hier sieht man gerade die Zwerge, die wir mit dem Glockenspiel bei ihrer Arbeit begleiten können.
Oh je, die böse Stiefmutter bringt Schneewittchen einen Apfel, den sie lieber nicht probieren sollte. Zum Glück gehen die Märchen ja immer gut aus. Wir lernen in dieser Stunde den Ton "a" wie Apfel kennen. Im Glockenspiel finden wir ihn bestimmt und probieren gleich aus wie er klingt.
Bei den Fröschen am See findet ein Froschkonzert statt. Wir lernen viele verschiedene Instrumente kennen.
Von diesen Fröschen erhalten wir den grünen Klangstab "f". Wir machen rhythmische Übungen zu einem Sprechvers.
Bei den Bremer Stadtmusikanten lernen wir den Ton "e" kennen. Das "e" wie Esel. Die Kinder lieben es, sich in eine Raumecke zu schleichen, den Ton zu spielen und die anderen Kinder müssen mit geschlossenen Augen in die richtige Richtung zeigen.
Wir spielen pantomimisch das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten nach. (Singspiel)
Weißt du wieviel Sternlein stehen? Wir tanzen mit Chiffontüchern.
Panpan zählt die Sterne und wünscht viel Spaß beim Singen, Tanzen,Lachen, Glockenspielspielen, Orffinstrumentespielen, Panpan CD anhören und vieles mehr.

Aktuelles

In diesem Semester trifft Panpan seine Freunde im Wald. Schwerpunkt…

Im Oktober beginnt das neue Semester und Panpan geht mit…

Alle anzeigen