Panpan und der kleine Musikgeist


Die Bildserien stellen nur einen kleinen Ausschnitt aus dem jeweiligen Kurs dar – trotzdem viel Spaß beim Anschauen!

Schlösser und Noten - da wird was geboten. In diesem Semester gibt's 'ne ganze Menge Schlossgespenstiges und Spannendes!
Beim kleinen Musikgeist beginnt alles damit, dass der Geist Marcatus nach 573 Jahren endlich von Panpan und den Musikkindern befreit werden kann. Er nimmt die Kinder jede Stunde mit ins Musikland. Dort lernen sie viel über Rhythmus, Notenwerte und vieles andere mehr. Viel Spaß und "hebt die Hosen schnallt euch an, denn das Musikland ist dran."
Hoppla, zaubert dieser Kuckuck etwa oder wieso höre ich da immer wieder und immer schneller "Simsalabimbambasaladusaladim."
Ich glaube bei diesem Lied können die meisten Mama´s und Papa´s kräfig mitsingen.
Eine Schatzkarte mit verschiedenen Instrumenten und Bewegungsanweisungen! Was da wohl dahintersteckt?
Dieser Wichtel scheint etwas traurig zu sein. Im Musikland gibt es bestimmt etwas, das ihn wieder fröhlich stimmt.
Ist das etwa ein Männchen von einem anderen Stern?
Im Schloss der Achtelnoten staunt Panpan nicht schlecht, als er sieht wie die Königskinder, für den Rübenziehwettbewerb trainieren.
Wie schön dieses Schloss aussieht. Es muss wohl dem König der halben Noten gehören.

Aktuelles

In diesem Semester trifft Panpan seine Freunde im Wald. Schwerpunkt…

Im Oktober beginnt das neue Semester und Panpan geht mit…

Alle anzeigen